• info@muslimische-frauen.de
  • +49 (0) 2236/948633

Das AmF bietet eine persönliche Beratung bei Diskriminierung an. Wir zeigen Dir Möglichkeiten, um gegen Diskriminierung vorzugehen, helfen Dir bei der Umsetzung und vermitteln bei Problemen. Dabei entscheidest Du über das Vorgehen. Falls Du nur über eine diskriminierende Situation reden möchtest, haben wir ein offenes Ohr. Kontaktieren kannst du uns über das Formular unden, telefonisch oder per E-Mail (siehe Kontakt).

Die Informationen werden vertraulich behandelt. Sie werden nur für die Durchführung der Beratung gesammelt und verarbeitet. Außerdem werden Sie anonymisiert und für statistische oder wissenschaftliche Zwecke verwendet. Nähere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das AmF ist als Beratungsstelle bei der Antidiskriminierungsstelle des Bundes gelistet. Wir haben eine Reihe von Stellungnahmen und Analysen geschrieben, die als Literatur für wissenschaftliche Arbeiten dienen können. Außerdem haben wir Infoblätter mit Hinweisen zu verschiedenen Themenbereichen herausgegeben (siehe Infomaterial).


Diskriminierung melden

Art der Kontaktaufnahme

Ich möchte BeratungIch möchte den Vorfall nur melden

Name

Email-Adresse

Telefonnummer

Wer ist die betroffene Person?*

IchEine andere Person

Andere Person angeben

Auf welches Merkmal bezog sich die Diskriminierung?*

Religion/WeltanschauungEthnische HerkunftGeschlechtBehinderungAlterSexuelle Orientierung

In welchem Bereich wurdest Du diskriminiert*

Arbeit (z.B. Bewerbung, Beförderung, berufliche Tätigkeit u.a.)Mietverträge über WohnraumBehörden oder ÄmterPrivate Versicherungen (z.B. Haftpflicht, private Krankenversicherung u.a., nicht aber gesetzliche Sozialversicherung)Alltag, Freizeit (z.B. Restaurant, Fitnessstudio, Schwimmbad, Kino, Reise u.a.)Sonstiger Bereich

Sonstigen Bereich angeben

Worin bestand die Diskriminierung?