• info[at]muslimische-frauen.de
  • +49(0)2236/948633

Muslimische Frauen sind wichtige Akteurinnen der sozialen Arbeit und setzen sich in vielfältigen Projekten und Initiativen für Frauen und ihre Familien ein. Insbesondere im Einsatz für die Stärkung und gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Mädchen besitzen sie wichtiges Expertinnenwissen. Daher stärken wir unterstützt vom BMFSFJ die partnerschaftliche Vernetzungsarbeit zwischen gleichstellungspolitisch aktiven, muslimischen Frauenorganisationen. Dazu wurden in einem bundesweiten Fachaustausch Bedarfe und praktische Erfahrungen erarbeitet. Im Oktober 2021 trafen sich Schlüsselakteurinnen aus vier gleichstellungspolitisch aktiven, muslimischen Frauenorganisationen. Ziel war es, Zugänge zu Ressourcen zu verbessern und Leitideen für eine verbesserte Teilhabe muslimischer Frauen innerhalb der vorhandenen Strukturen zu erarbeiten. Die Pressemitteilung zur Veranstaltung findet sich hier.

Von muslimischen Frauen in Selbstverwaltung betriebene Organisationen sind oft stark vom Ehrenamt abhängig, strukturell benachteiligt und ihre Stimmen in der Zivilgesellschaft unterrepräsentiert. Das macht den Ausbau von Vernetzungsarbeit und Fachaustauschen besonders wichtig. Daher haben wir die wichtigsten Ergebniesse der Tagung wurden in Informationsvideos veröffentlicht.

Logo des Bundesministerum für Familie, Senioren, Frauen und Jugend