• info@muslimische-frauen.de
  • +49(0)2236/948633

As-salam aleikum liebe Expertin,
wir freuen uns, dass du das AmF mit deiner Expertise unterstützen willst. Dieser kleine Leitfaden soll dir dabei helfen, dich im Expertinnenpool zurechtzufinden.

Sobald du dich mit deinen Zugangsdaten zum ersten Mal auf https://expertinnen.muslimische-frauen.de/ eingeloggt hast, wirst du aufgefordert, dein Profil zu aktivieren. Klicke dazu auf dein Profil und ersetze das initale Passwort. Danach kannst du dein Profil bearbeiten und Veröffentlichungen sowie deinen Verein zu deinem Profil hinzufügen.

Auf der Seite „Mein Profil“ kannst du Angaben zu deiner Person machen. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. (Hinweis: Dein Passwort wird von der Seite noch einmal intern verschlüsselt, daher wird es mit sehr vielen Zeichen angezeigt.)
Unter „Kurztext“ kannst du dein Berufsfeld genauer beschreiben oder weitere Angaben machen, die durch den Steckbrief noch nicht abgefragt wurden. Wähle ein oder mehrere Schlagworte aus, um dein(e) Berufsfeld(er) zu beschreiben. Anhand dieser Schlagwörter wird später in der Datenbanksuche gefiltert. Gib unter Bereitschaft an, in welchen Aspekten du das AmF unterstützen würdest.

Die Seite „Veröffentlichungen“ zeigt eine Übersicht deiner Vorträge, Workshops und Publikationen. Wenn du unten rechts auf das „+“ klickst, kannst du eine neue Veröffentlichung zu deinem Profil hinzufügen.
Eine Veröffentlichung kann mehr als einer Expertin zugeordnet werden. Falls du sie mit einer anderen Expertin durchgeführt hast, dann solltest du kontrollieren, ob die Veröffentlichung schon in der Datenbank existiert. In diesem Fall kannst du diese Veröffentlichung direkt zu deiner Liste hinzufügen und danach mit dem Stift-Button bearbeiten, falls noch Daten fehlen sollten. Andernfalls kannst du den Eintrag zur Veröffentlichung neu erstellen. Du kannst Zielgruppe(n) und Schlagworte auswählen, damit sich die Veröffentlichung besser zuordnen lässt.
Du musst hier nicht jede deiner Veröffentlichungen eintragen – nenne nur die Vorträge oder Workshops, die du gerne noch einmal durchführen würdest (oder deine Publikationen, die du anderen empfehlen würdest).

Auf der Seite „Vereine“ kannst du Vereine mit deinem Profil verknüpfen, in denen du aktives Mitglied bist oder eine andere wichtige Rolle spielst. Bitte nenne nur die Vereine, bei denen du als Kontaktperson oder Vermittlerin fungieren könntest, z.B. falls das AmF eine Kooperation planen möchte. Prüfe auch hier erst, ob dein Verein schon in der Datenbank existiert.
Unter „Aufgabe“ gibst du deine Funktion im Verein an. Dort ist standardmäßig „Mitglied“ hinterlegt, aber diese Eingabe kannst du natürlich bearbeiten. Bei „Bundesland“ sollst du angeben, wo der Verein (hauptsächlich) aktiv ist, wobei es auch die Option „bundesweit“ gibt. Auch hier kannst du mehr als ein Schlagwort auswählen.

Auf den Seiten „Veröffentlichungen“ und „Vereine“ steht dir eine Suchfunktion zur Verfügung. Dabei gibt es zwei verschiedene Suchmöglichkeiten. Oben rechts befindet sich die Suchleiste, die alle Spalten durchsucht. Wenn dort mehr als ein Wort eingegeben wird, wird eine Und-Suche durchgeführt, d.h. es werden nur Einträge angezeigt, die alle genannten Begriffe enthalten.
Die Filterfunktion befindet sich im Kopfbereich jeder einzelnen Spalte. Werden dort mehrere Wörter eingegeben, wird eine Oder-Suche durchgeführt, d.h. es werden alle Einträge angezeigt, die einen (oder mehrere) dieser Begriffe enthalten. Du kannst in mehreren Spalten gleichzeitig filtern.

Das war’s auch schon! Falls du weitere Fragen hast, kannst du dich jederzeit an expertinnen@muslimische-frauen.de wenden. Auf eine produktive Zusammenarbeit!