• info@muslimische-frauen.de
  • +49(0)2236/948633

Einführung in WordPress

Einführung in WordPress

Eine aktuelle Website ist Ausgangsbasis für die Bekanntmachung von Veranstaltungen im digitalen Format und dient als Informationsarchiv für digital veröffentlichte Inhalte. Daher wurde in der internen Qualifikation „Einführung in WordPress“ Haupt- und Ehrenamtlichen die mit der Website arbeiten, ein Überblick über die technische Nutzung der Website verschafft. Zunächst gab der Referent Max Kranz einen Überblick über die Standardfunktionen des WordPress-Dashboards. Bei den Teilnehmerinnen war bereits ein Grundwissen zum Posten mit WordPress vorhanden, sodass der Schwerpunkt bei der Nutzung des neuen Editors und weiterer Zusatzfunktionen lag, wie dem Plugin Elementor zur Verbesserten graphischen Darstellung der Website oder der Erstellung von Slidern. Außerdem wurde die Nutzung weiterer Plugins wie das Kalendertool zur übersichtlichen Darstellung kommender Online-Veranstaltungen und das Formulartool Contact Form 7 besprochen. Über Formulare können Informationen in Eingabemasken erfasst und mit Hilfe von Shortcuts direkt in Beiträge und Seiten eingefügt werden. Zum Abschluss wurden die Erstellung von Backups demonstriert und über Sicherheitsaspekte diskutiert, beispielsweise die Möglichkeiten Schutz vor Spam in den verwendeten digitalen Kanälen. Da die AmF-Website zurzeit nur essentielle Cookies verwendet und keine Analyse- oder Werbe-tools nutzt, spielte die Verwendung von Cookies in der Qualifikation keine Rolle. Durch das erworbene Knowhow, kann die Veröffentlichung von Inhalten auf der Website auf mehrere Ehrenamtliche verteilt werden. Mittelfristig ist die Erstellung von interaktiven Inhalten geplant.

shares