• info[at]muslimische-frauen.de
  • +49(0)2236/948633

Mitgliederversammlung des Deutschen Frauenrats

Mitgliederversammlung des Deutschen Frauenrats

Der Deutsche Frauenrat, bei dem auch das AmF Mitglied ist, ist die größte Frauenlobbyorganisation Deutschlands. Erstmals fand die MV digital statt, nachdem sie im Vorjahr coronabedingt ausgefallen war. Ein Grußwort von Angela Merkel eröffnete die zweitägige Veranstaltung am 19./20. Juni.
In einem straffen Programm debattierten die über 130 anwesenden Delegierten aus rund 60 Mitgliedsorganisationen über die eingereichten Schwerpunktthemen, stimmten über 34 Anträge aus den unterschiedlichsten gesellschaftspolitischen Bereichen ab und wählten einen neuen Vorstand.
Wir waren sehr erfreut, dass das gemeinsam vom Bundesfrauenrat Bündnis 90/Die Grünen, der zentralen Informationsstelle Autonomer Frauenhäuser (ZIF) und uns eingereichte Schwerpunktthema „Intersektionalität – Strukturanalyse und Handlungsansätze im Deutschen Frauenrat“ in der Abstimmung positiv angenommen wurde. Es wird in den nächsten beiden Jahren in einem Fachausschuss bearbeitet, der von Vorstandsmitglied Josefine Paul verantwortet wird.
Neue Vorstandsvorsitzende des Deutschen Frauenrates ist nun Dr. Beate von Miquel (Evangelische Frauen in Deutschland (EFiD)), die u.a. als Sprecherin der Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen in NRW viel Erfahrung im Bereich struktureller Diskriminierung mitbringen dürfte; als Stellvertreterinnen wurden Lisi Maier (AG Katholische Frauen) und Anja Weusthoff (DGB) wiedergewählt.

Berichtd es Deutschen Frauenrats