• info@muslimische-frauen.de
  • +49(0)2236/948633

Arbeit und Teilhabe 4 – Sprache, Bilder, Vorurteile

Arbeit und Teilhabe 4 – Sprache, Bilder, Vorurteile

Die Spezialistin für Medien- und Diskursanalyse Prof. Sabine Schiffer sprach mit uns über verschiedene Mechanismen in der Berichterstattung. Die studierte Sprachwissenschaftlerin beschäftigt sich seit fast dreißig Jahren mit Diskriminierungsmechanismen in öffentlichen Diskursen insbesondere zu den Themen Antisemitismus, Islamfeindlichkeit und Sexismus.

„Die Berichterstattung fokussiert die Ausnahme, das Problem, die Abweichung von der Norm“, erklärte sie. Wenn wir uns selbst als Teil einer Gruppe sähen, wüssten wir das. Problematisch werde es allerdings, wenn wir einen Sachverhalt „von außen“ betrachten und diese Abweichungen als Norm annähmen. Mit einfach verständlichen Erklärungen und einer herrlich unverblümten Art erläuterte die Medienpädagogin das Zusammenspiel von Stereotypen, gesellschaftlichen Vorurteilen und medialer Berichterstattung und regte an, wie mögliche Perspektivwechsel erreicht werden könnten.