• info[at]muslimische-frauen.de
  • +49(0)2236/948633

Workshop des MOSAIQ e.V. mit dem AmF

Workshop des MOSAIQ e.V. mit dem AmF

Der noch junge Verein MOSAIQ e.V. hat sich der rassismus- und machtkritischen Arbeit verschrieben. Er will marginalisierten Stimmen eine Plattform bieten, darauf aufbauend gesellschaftliche Diskurse kritisch unter die Lupe nehmen und sich in die Debatten einklinken und mitbestimmen.
Das Empowerment von jungen muslimischen Frauen mit Kopftuch ist eines der Ziele des Vereins und dabei spielt das geltende Recht eine wichtige Rolle. Daher wurde im Rahmen des Projekts „HiJOBies“ am 25. November ein Workshop veranstaltet, bei dem Maryam Kamil Abdulsalam als Juristin und eine der beiden AmF-Vorsitzenden den rund 20 Teilnehmerinnen einen Überblick über die Entwicklung der Kopftuchregelungen in Deutschland und die EU-Rechtsprechung sowie mögliche Handlungsoptionen gab. Im anschließenden Austausch sprachen die Teilnehmerinnen über eigene bisherige Erfahrungen sowie ihre Sorgen und Verunsicherungen bei der Berufswahl, die durch neue Gesetze – zuletzt das Gesetz zur Regelung des Erscheinungsbildes von Beamt:innen – immer wieder angefacht werden.